Die „gemischten“ Schulen in Tel Aviv

In der jüdischen Dreckstadt Tel Aviv gibt es zahlreiche Schulen, bei denen die so genannte Fatah akzeptiert, dass "gemeinsam" gelernt wird. Es handelt sich aber nicht nur um ein komfortables Einfallstor für israelische Agenten, sondern auch um Giftmörder-Anstalten, die eine ideale Spielwiese für jüdische Giftmörder-Schüler bilden. Wenn ich jetzt z.B. ein Mitglied der Fatah wäre, … Weiterlesen Die „gemischten“ Schulen in Tel Aviv

Jetzt muss Israel wirtschaftlich ausgetrocknet werden

Der perverse Plan der Juden, uns in einen Krieg hineinzuziehen und damit die Zerstörung des eigenen Landes herbeizuführen, war jedem halbwegs klar denkenden Menschen klar. Der teure israelische Staat (Verwaltungskosten, Sozialausgaben!) sollte abgeschüttelt, eine neue Diaspora herbeigeführt werden. Die wollten wieder auf die Tränendrüse drücken. Jetzt kommt es darauf an, diesen Leuten, die keinen Geheimdienst … Weiterlesen Jetzt muss Israel wirtschaftlich ausgetrocknet werden

Die Verbrechen des Vorhautstrichers im Jemen

Neulich haben wir bewiesen, dass die saudische Artillerie im Jemen über linksradikale Blogs in Frankreich Standortdaten von Ansar Allah erhält und dazu Informationen israelischer Agenten benutzt, die dort als "russische Militärberater" arbeiten. In der Zwischenzeit haben wir weiter recherchiert. Das Netzwerk in Frankreich, das diesen Verrat organisiert, wird von Daniel Cohn-Bendit finanziert und von Emmanuel … Weiterlesen Die Verbrechen des Vorhautstrichers im Jemen

Geheimnisse des Dönertürken: Details zur israelischen Vernichtungsoperation in Nordsyrien

In recht gefährlichen Einsätzen ist es gelungen, weitere Dokumente zur aktuellen israelischen Operation in Nordsyrien zu sichern und auszuwerten. Dabei haben sich die ersten Erkenntnisse zu den Grundzügen der völkermörderischen Aktion bestätigt, einige Details sind dazugekommen. In vom Berliner Verfassungsschutz unter Bernd Palenda erstellten israelischen Briefings, die sich an Goldkuriere und ihre Kontaktleute richteten, finden … Weiterlesen Geheimnisse des Dönertürken: Details zur israelischen Vernichtungsoperation in Nordsyrien

Der israelische Agent Gerhard Schröder will uns in einen Krieg mit Russland hetzen

Im Netz nenne ich mich Leia Sfez, mein wirklicher Name geht niemanden etwas an. Ich habe jahrelang in Paris als Model gearbeitet und nebenbei sehr gefährliche Sachen erledigt, zum Beispiel korrupte Politiker, israelische Agenten oder Schwerverbrecher ausspioniert. Seit längerer Zeit arbeite ich mit dem Arbeitskreis NSU zusammen. Mein erster Beitrag hier handelt von dem israelischen … Weiterlesen Der israelische Agent Gerhard Schröder will uns in einen Krieg mit Russland hetzen

An die Schwestern, wenn ihr euch die Haare färbt

Ich bin Mandy Bork. Ein erfahrenes Model. Ich weiß, dass ihr euch auch die Haare färbt. Ihr wollt genauso schön sein wie ihr wollt. Hört mir mal zu, das Haarfärbemittel ist vergiftet, immer. Aber: Wir ziehen Einweghandschuhe an. Und wir vermeiden jeden Kontakt beim Haarewaschen, das heißt, die Handschuhe bleiben beim Waschen an, oder wir … Weiterlesen An die Schwestern, wenn ihr euch die Haare färbt

Scheinspuren bei 9/11

Die Israelis haben ihren Anschlag auf die Twin Towers von 2001, aber auch die vorangegangene Vergiftung dieser Gebäude und den resultierenden Irakkrieg gezielt anderen Mächten anzuhängen versucht. Auf den Briefing-Unterlagen für die Organisatoren (Medikamente und ihre Aufschriften) sind die folgenden Scheinspuren als Anweisungen zur bewussten Irreführung enthalten: - Eine Verantwortung von Seilschaften der ehemaligen Staatssicherheit … Weiterlesen Scheinspuren bei 9/11