Die Pipeline des Dönertürken und das vergiftete Rindfleisch

In einer recht komplexen Operation beabsichtigt der türkische „Präsident“ Erdoğan in den kommenden Jahren einen Krieg zwischen der arabischen Welt und Russland zu provozieren. Das soll mit Geld geschehen, das über das unselige Pipeline-Projekt „Turkstream“ erwirtschaftet werden soll. Die Pipeline wird mehr oder weniger von Russland finanziert, weil man Probleme mit der israelisch unterwanderten Ukraine … Weiterlesen Die Pipeline des Dönertürken und das vergiftete Rindfleisch

Turkstream: Ein Projekt der Terrorfinanzierung

Der türkische Präsident Erdoğan plant eine Pipeline durch das Schwarze Meer. Sie soll fast ausschließlich von Russland finanziert werden und fast ausschließlich der Türkei Geld bringen. Dieses „Turkstream“-Projekt ist ein Projekt der israelischen Terrorfinanzierung; die Gewinne sollen für Terroristen ausgegeben werden, die Syrien angreifen, und die Araber sollen glauben, die Russen hätten das Ganze finanziert. … Weiterlesen Turkstream: Ein Projekt der Terrorfinanzierung

Die Pipeline des Dönertürken Erdoğan

In den kommenden Jahren will der Supertürke Erdoğan eine Pipeline durch das Schwarze Meer bauen und später hohe Gebühren für die Lieferung von Erdgas nach Europa kassieren. Während die von den Israelis destabilisierte Ukraine außen vor bleibt, "aus Gründen der Energiesicherheit". Israelische Dokumente beweisen, dass der Erlös mindestens zur Hälfte in das Nuklear-Projekt Erdoğans gesteckt … Weiterlesen Die Pipeline des Dönertürken Erdoğan