Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11

Als bei jener widerwärtigen „Sicherheitskonferenz“ in Thüringen, bei der 9/11 entworfen worden ist, die Planer Sigmar Gabriel, Recep Tayyip Erdoğan, Michael Wolfssohn, Bernd Palenda und Thomas de Maizière am Rande der Veranstaltung in Gespräche vertieft waren, brachte ihnen meine Freundin Renate Rainer ein paar Drinks. Erdoğan verlangte nach dem österreichischen Polizeiverbrecher Josef Nothdurfter, weil ihm … Weiterlesen Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11

Der perverse Dönermordzuseher Erdoğan in München

Bei der „Dönermordveranstaltung“ am 15.6. 2005 in München wurde nicht nur der Mord an Theodoros Boulgarides live in die Haci-Bayram-Moschee übertragen, die Zuseher um den damaligen türkischen Ministerpräsidenten Erdoğan, Generalbundesanwalt Nehm und Angela Merkel durften auch einen Porno mitverfolgen, der zur gleichen Zeit in Berlin aufgeführt wurde. Es handelte sich um die „Wiederholung“ einer Aufführung … Weiterlesen Der perverse Dönermordzuseher Erdoğan in München

Die elektronische Planung von 9/11

Die Anschläge vom 11. September 2001 wurden von den Israelis über St. Johann im Pongau, Vorarlberg und Westdeutschland organisiert und im Detail geplant. Meine Ziehmutter dachte sich den Wahnsinn gemeinsam mit dem Chef des Berliner Verfassungsschutzes aus, kommunizierte ihn über den örtlichen Lehrerchor an israelische Agenten im österreichischen Bundesheer und hetzte entsprechend. Die Computerspezialisten der … Weiterlesen Die elektronische Planung von 9/11

Was man einem Deutschen aus der Nase ziehen muss

Als ich Sigi kennen gelernt habe war er für mich ein tapferer Mensch. Ich wusste von meinen Leuten, dass er in den schlimmsten Verhältnissen aufgewachsen ist und das einfach ignoriert hat. Wir sind uns wie Liebende begegnet. Mich hat es aber belastet, dass er die Verbrechen in seiner Umgebung nie wahrgenommen hat. Ich habe lange … Weiterlesen Was man einem Deutschen aus der Nase ziehen muss