Die „treibende Kraft“ der israelischen Sexualfolter in Berlin

Der ehemalige Chef des Landesamts für Verfassungsschutz in Berlin, Bernd Palenda, hat vor fast zehn Jahren ein Projekt entwickelt, bei dem junge Muslime und andere „Extremisten“ von älteren Frauen systematisch sexuell erniedrigt werden sollten, um sie zu „brechen“. Eine ganze Reihe von Psychologinnen (die in Wirklichkeit israelische Agentinnen waren) und skrupellosen, notgeilen Weibern wurden dazu … Weiterlesen Die „treibende Kraft“ der israelischen Sexualfolter in Berlin