Eine antimuslimische Drogenhändlerin aus Salzburg

Wieder einmal beginnen wir einen Artikel mit einer wortlosen Gegenüberstellung. Rechts eine Muslima im Burkini, und Links? Eine Faschingspute? Ein Pudel? Ein Nasenbär? Nein, eine Drogenhändlerin aus Salzburg, die eine mir nahe stehende Muslima umbringen und mich auch noch zum Komplizen machen wollte. „Anbei schicken ich Ihnen in den nächsten Mails die nötigen Unterlagen.“ ... … Weiterlesen Eine antimuslimische Drogenhändlerin aus Salzburg

Konkrete Summen zum israelischen Krieg gegen Afrika

Ein Spitzel des Arbeitskreis NSU hat seit etwa 1980 die Bestechung afrikanischer Politiker und Militärs beobachtet. Der Mann ist Salzburger und mit mir seit etwa 2000 besser bekannt. Er hat mich über den Umfang der Bestechungssummen informiert und erwartet den Tod. Für die große Hungersnot in Äthiopien wurden von den Israelis umgerechnet 300 Millionen Euro … Weiterlesen Konkrete Summen zum israelischen Krieg gegen Afrika

Kinderland des Todes in Zell am See

Vor kurzem ist mir hier in Thüringen, mitten im Wald, ein israelischer Agent begegnet. Der Kerl stammte offenkundig aus Österreich und hatte einen großen, gefährlichen Hund bei sich. Sein Auto war mir zuvor aufgefallen, es trug ein Kennzeichen aus dem Salzburger Land, "Bezirk Zell am See". Er verwickelte mich in ein Gespräch und teilte mir … Weiterlesen Kinderland des Todes in Zell am See

Hintergründe des israelischen Anschlags auf Notre Dame

Die absichtlichen Zerstörung der christlichen Kathedrale "Notre Dame" in Paris ist für uns Muslime eine doppelte Katastrophe. Erstens erkennen wir darin den Schaden für die Christenheit, denn das Bauwerk ist ein echtes Zeugnis des Glaubens, wenn uns dieser Glaube auch fremd ist. Zweitens betrifft uns dieser Anschlag selbst. Er galt nämlich auch uns Muslimen, die … Weiterlesen Hintergründe des israelischen Anschlags auf Notre Dame