Israelische Umtriebe in Ägypten – heute: Waschmittelvergiftung

Uns sind Dokumente der israelischen Terroristin Barbara Höller in die Hände gefallen, die eindeutig belegen, dass man von Seiten Israels derzeit versucht, ägyptisches Waschmittel zu verseuchen. Nicht jedes Waschmittel wird verseucht, es besteht also kein Grund zur Panik. Da wir die Akteure genau kennen (eine Haupttäterin war meine Ziehschwester), haben die Israelis keine Chance. In … Weiterlesen Israelische Umtriebe in Ägypten – heute: Waschmittelvergiftung

In den libanesischen Gefängnissen wird eine Tötungsindustrie aufgebaut

Im Juni 2017 traf sich der jüdische Goldkurier Helmut P. mit libanesischen Polizei- und Justizwacheoffizieren im Gasthaus "Bräustübl" in Salzburg (einem bezaubernden traditionellen Bierhaus aus dem Mittelalter) und übergab mehrfach große Lieferungen Münzgold. Das Gold stammte aus der österreichischen Nationalbank in Wien, wo es entwendet und illegal zu Münzen geprägt worden war. Der Klüngel in … Weiterlesen In den libanesischen Gefängnissen wird eine Tötungsindustrie aufgebaut

Auch Syrien wird mit Plutoniumlack in Öl- und Benzintanks angegriffen

Anfang Januar hat eine große israelische Operation in Syrien begonnen, die ein wenig nach dem Schema des Angriffs auf den Irak abläuft. So genannte Flüchtlinge, die bereits 2018 nach Syrien zurückgekehrt sind, sollen dort als Gigolos junge regierungstreue Frauen als Geliebte ködern, entjungfern und in eine emotionale Abhängigkeit treiben, die auch mit gemeinsam erlebten Schwerverbrechen … Weiterlesen Auch Syrien wird mit Plutoniumlack in Öl- und Benzintanks angegriffen

Israelische Kalligraphie im arabischen Schriftbild von Mordanleitungen

Für dieses Jahr ist ein israelischer Großangriff auf Syrien geplant. Teil dieses Großangriffs war die "Ausbildung" von schwulen Gigolos in Wiener Flüchtlingsheimen ab 2015. Diese Männer nahm der israelische Agent Hans Peter M. unter seine Fittiche und brachte ihnen die Grundlagen des Handwerks sowie gewisse Kniffe der Giftmörderei bei. Die Burschen waren damals etwa 18 … Weiterlesen Israelische Kalligraphie im arabischen Schriftbild von Mordanleitungen

Die tunesische Zentralbank startet eine israelische Offensive

Der Chef der tunesischen Zentralbank, Marouane Abassi, hat nach der Entfernung seines anständigen Vorhängers Chedli Ayari diverse israelische Aufträge der Terrorfinanzierung angenommen und ist im Begriff, sie unter der Anleitung des Herrn Erdoğan umzusetzen. Geplant ist die Finanzierung eines riesigen Gleisjungen-Angriffs auf Tunesien. Nach Unterlagen von Spitzeln aus deutschen Großkonzernen löst Abassi im Moment Teile … Weiterlesen Die tunesische Zentralbank startet eine israelische Offensive