Das österreichische Heeresnachrichtenamt lässt einen Haupttäter von 9/11 verschwinden

Vor einigen Tagen ist jener österreichische Bundesheerangestellte namens Pfuner verschwunden, der die Software für die operative Codierung von 9/11 erstellt und die Flugzeuge am Tattag von der Krobatinkaserne aus gesteuert hat. Der Mann ist offiziell verstorben, tatsächlich aber nach Kramsach in Tirol abgetaucht, wo er sich nach Informationen des Arbeitskreis NSU in einem Altersheim aufhält. … Weiterlesen Das österreichische Heeresnachrichtenamt lässt einen Haupttäter von 9/11 verschwinden

Das Theater Arlequin: Eine israelisch-türkische Vernichtungsplattform für arabische Menschen

Im Jahr 1978 (zwei Jahre vor dem Oktoberfestattentat, das eigentlich dort bei einem Faschingsumzug stattfinden und mich töten hätte sollen) habe ich in der Kleinstadt St. Johann im Pongau eine Veranstaltung miterlebt, auf der Mitglieder des Puppentheater-Ensembles von Arminio Rothstein, genannt „Habakuk“, meiner israelischen Ziehmutter vorgeführt haben, wie man auf Tourneen durch Österreich Kinder für … Weiterlesen Das Theater Arlequin: Eine israelisch-türkische Vernichtungsplattform für arabische Menschen

Araberfeindlichkeit in Österreich

In den vergangenen Wochen sind in Österreich von Politikern verschiedene Beschlüsse gefasst worden, die noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wären. Im sicheren Wissen darüber, dass das Ausland aus Empörung über die israelischen Machenschaften des Landes den Tourismus zurückfahren und damit die Wirtschaft krachen wird lassen, geht man jetzt zum offenen Ausländerhass über und „bereitet“ … Weiterlesen Araberfeindlichkeit in Österreich

Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11

Als bei jener widerwärtigen „Sicherheitskonferenz“ in Thüringen, bei der 9/11 entworfen worden ist, die Planer Sigmar Gabriel, Recep Tayyip Erdoğan, Michael Wolfssohn, Bernd Palenda und Thomas de Maizière am Rande der Veranstaltung in Gespräche vertieft waren, brachte ihnen meine Freundin Renate Rainer ein paar Drinks. Erdoğan verlangte nach dem österreichischen Polizeiverbrecher Josef Nothdurfter, weil ihm … Weiterlesen Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11

Thomas de Maizière und Sigmar Gabriel als Organisatoren des 11. September

Im September 1994 fand in einer ehemaligen Fabrikhalle in Drosselberg/ Thüringen eine makabre Veranstaltung statt, die als eine Art perverse "Sicherheitskonferenz" konzipiert war. Anwesend waren unter anderem der heutige Staatspräsident der Türkei, Erdoğan, sowie der österreichische Polizeiverbrecher Nothdurfter. Vor erstaunlich großem Publikum (nach dem Zeugnis von Renate Rainer waren es etwa 100 Leute, fast ausschließlich … Weiterlesen Thomas de Maizière und Sigmar Gabriel als Organisatoren des 11. September

Zwei Tage und zwei Nächte mit Sebastian Kurz

Unsere Frau in Paris, Leia Sfez, hat mich dazu aufgefordert, ein paar ihrer Erinnerungen an den ehemaligen österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz zu veröffentlichen. 2003/04 hat sie nämlich einmal zwei volle Tage und Nächte mit dem Kerl in meiner heutigen Wohnung (!) verbringen müssen. Sie wollte das nicht; einer unserer Freunde bat sie darum, weil sich … Weiterlesen Zwei Tage und zwei Nächte mit Sebastian Kurz

Liefert das Mordgesindel der Polizei aus!

Der große Angriff der Israelis auf unsere muslimischen Brüder und Schwestern in den Niederlanden - man will dort alles Fleisch, das halal ist, radioaktiv verseuchen - hat uns gezeigt, dass es nicht reicht, wenn sich die Muslime in Europa bloß selbst verteidigen. Jeder Gläubige, der an Informationen über gemeingefährliche israelische Aktivitäten kommt muss diese, in … Weiterlesen Liefert das Mordgesindel der Polizei aus!