Aus der Praxis eines muslimischen Regimegegners

In den vergangenen Monaten hat sich der Druck auf den Arbeitskreis NSU dramatisch erhöht. Hausdurchsuchungen mögen zwar Alltag für politisch denkende Muslime sein, aber die Beschlagnahme sämtlicher Geräte, des gesamten Archivs, die Sperrung von Internet, Telefon und Kabelfernsehen und offener Raub nicht im Durchsuchungsbeschluss erwähnter Gegenstände ist wohl auch für Muslime oder weit rechts stehende … Weiterlesen Aus der Praxis eines muslimischen Regimegegners

Verzögerungstaktik: Türkische Bestechungsgelder für die aktuelle Proliferationswelle

Anfang des Jahres hat die von uns erwartete und öffentlich angekündigte monströse Welle israelischer nuklearer Proliferation begonnen. Wir haben alle Kräfte mobilisiert und hatten viel in petto; plötzlich erwischten uns illegale behördliche Maßnahmen, materielle Not, unser Archiv und unsere Geräte wurden brutal beschlagnahmt und in den eigenen Reihen zeigten sich Verrat, ja Zersetzung. Es geht … Weiterlesen Verzögerungstaktik: Türkische Bestechungsgelder für die aktuelle Proliferationswelle

Türkische Polizeikorruption in Hamburg

Es ist allgemein bekannt, dass der türkische "Geheimdienst" im Norden von Deutschland große Netzwerke der Korruption und Erpressung betreibt, auch bei der Polizei. Dortige V-Leute stehen auch in enger Verbindung zum Verfassungsschutz, der mit seinen Überwachungsanlagen die Absicherung der türkischen Verbrecher ermöglicht. Türkische Spitzel sitzen am Doppelmonitor und schützen zum Beispiel Geldwäsche, die in Zusammenarbeit … Weiterlesen Türkische Polizeikorruption in Hamburg

Gutscheinkühe in Paris: Private Korruption bei Erdoğan

Der genauso impotente wie gefährliche Terrorist Erdoğan streift privat seit Jahren im Rahmen von Rüstungsgeschäften einen Haufen Geld ein. Er ließ sich zum Beispiel für das „Leopard 2-Geschäft“ mit dem deutschen Waffenhersteller Kauss-Maffay um 2012 etwa 500 000 Euro an teurer Kosmetik von Dior aus Paris schenken. Nach Informationen aus dem Umfeld des leider verstorbenen … Weiterlesen Gutscheinkühe in Paris: Private Korruption bei Erdoğan

Warum es den Islam gibt

Der Kampf zwischen den als „islamische Horden“ verunglimpften osmanischen Truppen und dem so genannten Abendland in Form des entarteten oströmischen Rumpfreichs („Konstantinopel“) war auch der Kampf des Neuen gegen das sehr Alte, das Barbarische und die Menschenfresserei. Man hört das nicht gern, aber aus der Sicht von uns Muslimen ist es heute oft noch so, … Weiterlesen Warum es den Islam gibt

Der arabische Israeli Ahmad Mansour, mein Führer und Lehrer?

So schnell gibt mich der israelische Geheimdienst nicht auf. Das musste ich kürzlich feststellen, obwohl mir die Israelis samt ihrer korrupten Handlanger seit meiner Kindheit zuwider sind und es kaum einen Publizisten geben dürfte, der der Sache der Juden in Europa mehr geschadet hat als ich. Als erbitterter Gegner der Israelis wird man paradoxer Weise … Weiterlesen Der arabische Israeli Ahmad Mansour, mein Führer und Lehrer?