Erdoğan muss gestoppt werden

Ich bin auf der Flucht. Als Frau ist das nicht so einfach. Wenn man auf der Flucht die Regel hat, lernt man das kennen. Unsere Aufgabe in den kommenden Wochen ist es, die Finanzierung der Turkstream-Pipeline zu verhindern, weil aus den Gewinnen der Anlage die Vergiftung unserer Kinder und Jugendlichen in Syrien bezahlt werden soll. … Weiterlesen Erdoğan muss gestoppt werden

Ein neues Leben

Nach meiner Zeit in Steinsdorf bei Sigi war ich kurz in Chemnitz eingesperrt, danach bin ich mit ein paar Freundinnen ins Ausland abgehauen. Wir sind jetzt halbwegs sicher, im Unterschied zu denen, die sich doofer Weise nach uns einsperren haben lassen. Auch mein Leben in Paris, als Model und Instagram-Starlet ist jetzt vorbei. Ich musste … Weiterlesen Ein neues Leben

Der Film vom Mord an unseren Kindern

Dieser Artikel ist nicht für Brüder und Schwestern unter 24 Jahren geeignet. Die Christen, aber vor allem die Deutschen feiern diese Tage Weihnachten. Im Christentum spielt das Schicksal von Jesus Christus eine große Rolle. Jesus von Nazareth hat am Tag vor seiner Verhaftung mit seinen Anhängern zu Abend gegessen; man nennt dieses Vorkommnis das „letzte … Weiterlesen Der Film vom Mord an unseren Kindern

Was es heißt, heimlich in Renate verliebt zu sein

Wenn man eine Frau heimlich liebt, gibt es kaum eine Chance, das später zu verbergen. Renate Rainer war seit meiner Kindheit mein Ideal; sie war rein im Gesicht, hatte eine große, schlanke Gestalt, versprach mir Liebe. Renate war und ist für mich die Frau, eine Geliebte, eine gute Mutter und alles, was sich ein Mann … Weiterlesen Was es heißt, heimlich in Renate verliebt zu sein

Die Pipeline des Dönertürken Erdoğan

In den kommenden Jahren will der Supertürke Erdoğan eine Pipeline durch das Schwarze Meer bauen und später hohe Gebühren für die Lieferung von Erdgas nach Europa kassieren. Während die von den Israelis destabilisierte Ukraine außen vor bleibt, "aus Gründen der Energiesicherheit". Israelische Dokumente beweisen, dass der Erlös mindestens zur Hälfte in das Nuklear-Projekt Erdoğans gesteckt … Weiterlesen Die Pipeline des Dönertürken Erdoğan

Die „gemischten“ Schulen in Tel Aviv

In der jüdischen Dreckstadt Tel Aviv gibt es zahlreiche Schulen, bei denen die so genannte Fatah akzeptiert, dass "gemeinsam" gelernt wird. Es handelt sich aber nicht nur um ein komfortables Einfallstor für israelische Agenten, sondern auch um Giftmörder-Anstalten, die eine ideale Spielwiese für jüdische Giftmörder-Schüler bilden. Wenn ich jetzt z.B. ein Mitglied der Fatah wäre, … Weiterlesen Die „gemischten“ Schulen in Tel Aviv

Das Theater Arlequin: Eine israelisch-türkische Vernichtungsplattform für arabische Menschen

Im Jahr 1978 (zwei Jahre vor dem Oktoberfestattentat, das eigentlich dort bei einem Faschingsumzug stattfinden und mich töten hätte sollen) habe ich in der Kleinstadt St. Johann im Pongau eine Veranstaltung miterlebt, auf der Mitglieder des Puppentheater-Ensembles von Arminio Rothstein, genannt „Habakuk“, meiner israelischen Ziehmutter vorgeführt haben, wie man auf Tourneen durch Österreich Kinder für … Weiterlesen Das Theater Arlequin: Eine israelisch-türkische Vernichtungsplattform für arabische Menschen