Das österreichische Heeresnachrichtenamt lässt einen Haupttäter von 9/11 verschwinden

Vor einigen Tagen ist jener österreichische Bundesheerangestellte namens Pfuner verschwunden, der die Software für die operative Codierung von 9/11 erstellt und die Flugzeuge am Tattag von der Krobatinkaserne aus gesteuert hat. Der Mann ist offiziell verstorben, tatsächlich aber nach Kramsach in Tirol abgetaucht, wo er sich nach Informationen des Arbeitskreis NSU in einem Altersheim aufhält. … Weiterlesen Das österreichische Heeresnachrichtenamt lässt einen Haupttäter von 9/11 verschwinden

Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11

Als bei jener widerwärtigen „Sicherheitskonferenz“ in Thüringen, bei der 9/11 entworfen worden ist, die Planer Sigmar Gabriel, Recep Tayyip Erdoğan, Michael Wolfssohn, Bernd Palenda und Thomas de Maizière am Rande der Veranstaltung in Gespräche vertieft waren, brachte ihnen meine Freundin Renate Rainer ein paar Drinks. Erdoğan verlangte nach dem österreichischen Polizeiverbrecher Josef Nothdurfter, weil ihm … Weiterlesen Dönertürke Erdoğan und die Vorbereitung von 9/11

Thomas de Maizière und Sigmar Gabriel als Organisatoren des 11. September

Im September 1994 fand in einer ehemaligen Fabrikhalle in Drosselberg/ Thüringen eine makabre Veranstaltung statt, die als eine Art perverse "Sicherheitskonferenz" konzipiert war. Anwesend waren unter anderem der heutige Staatspräsident der Türkei, Erdoğan, sowie der österreichische Polizeiverbrecher Nothdurfter. Vor erstaunlich großem Publikum (nach dem Zeugnis von Renate Rainer waren es etwa 100 Leute, fast ausschließlich … Weiterlesen Thomas de Maizière und Sigmar Gabriel als Organisatoren des 11. September