Die militärische Züchtigung des Dönertürken

Die militärische Strategie des Arbeitskreis NSU, den stumpfsinnigen israelischen Agenten Erdoğan so lange zu reizen, bis er mit seinen sündteuren, schwerfälligen Waffen in den Norden Syriens einmarschiert, hat jetzt die Möglichkeit zur raschen militärischen Züchtigung des Dönertürken eröffnet. Seine Truppen sitzen in der Falle; erstens haben die USA nur zum Schein seinen Einmarsch befürwortet, nur … Weiterlesen Die militärische Züchtigung des Dönertürken

Der peinliche, impotente Supertürke Erdoğan

Vorgestern hat der türkische Korruptions-Chef Erdoğan im Fernsehen einen Journalisten für sich sprechen lassen. Der eitle Dummkopf präsentierte sich als israelischer Agent und behauptete, uns bestochen zu haben. Gleichzeitig forderte er uns auf, über Erdoğans peinliche Dönermord-Auftritte in München zu schweigen. Es ist ja heute allgemein bekannt, dass die Dönermorde gefilmt und live in eine … Weiterlesen Der peinliche, impotente Supertürke Erdoğan

Der wahnsinnige Pantoffelheld vom Bosporus

Erdoğan, der mit Hilfe der Israelis emporgekommene, unverschämte Möchtegern-Vergewaltiger der Dönermordpartys, dreht wieder einmal durch. Aus privatem Frust, maßlos beleidigt durch unsere Veröffentlichungen, hat er seine schwerfällige Panzerarmee in Syrien einmarschieren lassen. Dort, im äußersten Norden des Landes, haben die Türken traditionell nichts zu sagen. Im Wahn, den Arbeitskreis NSU durch den blinden Vorstoß zu … Weiterlesen Der wahnsinnige Pantoffelheld vom Bosporus

Wieder eine japanische Exekution in Paris

Obwohl die offiziellen Medien aus vollen Rohren Unsinn berichten dringt die Wahrheit vor Ort in Paris langsam durch: Nicht ein so genannter „Islamist“, der noch dazu Terrorermittler gewesen sein soll, sondern ein japanisches Spezialkommando hat die Tötungen in der Paris Polizeipräfektur durchgeführt. Getötet wurden korrupte Polizisten, die nicht nur den Angriff auf Japan unterstützt haben. … Weiterlesen Wieder eine japanische Exekution in Paris

Die „treibende Kraft“ der israelischen Sexualfolter in Berlin

Der ehemalige Chef des Landesamts für Verfassungsschutz in Berlin, Bernd Palenda, hat vor fast zehn Jahren ein Projekt entwickelt, bei dem junge Muslime und andere „Extremisten“ von älteren Frauen systematisch sexuell erniedrigt werden sollten, um sie zu „brechen“. Eine ganze Reihe von Psychologinnen (die in Wirklichkeit israelische Agentinnen waren) und skrupellosen, notgeilen Weibern wurden dazu … Weiterlesen Die „treibende Kraft“ der israelischen Sexualfolter in Berlin

Eine laufende israelische Operation zur Muslimvernichtung in den Niederlanden

In den vergangenen Tagen, aber auch noch am heutigen Tag, findet in den Niederlanden eine israelische Vernichtungsoperation gegen Araber und andere Muslime statt. Bei so genannten Autorenlesungen an staatlichen Institutionen werden Informationen über Finanzierung und Organisation der systematischen radioaktiven Verseuchung von Halal-Fleisch an örtliche Terroristen weitergegeben. Bereits vor einiger Zeit lieferte der israelische Goldkurier „Jerry“ … Weiterlesen Eine laufende israelische Operation zur Muslimvernichtung in den Niederlanden

Wie eine Muslima europäisches Gesindel erlebt, Teil 2

Vor einem halben Jahr habe ich einen Beitrag zu meiner Wahrnehmung europäischer Schwerverbrecherinnen mit verfasst. Er hat ziemlich viele Leser gefunden, wofür ich dankbar bin. In dem Beitrag gehr es um meine Sicht auf „Schönheitspflege und Kultur“ solcher Leute, die wir oft leichtfertig Christinnen nennen, obwohl es sich um israelische Agentinnen handelt. Nun war es … Weiterlesen Wie eine Muslima europäisches Gesindel erlebt, Teil 2