Israelische Umtriebe in Ägypten – heute: Waschmittelvergiftung

Uns sind Dokumente der israelischen Terroristin Barbara Höller in die Hände gefallen, die eindeutig belegen, dass man von Seiten Israels derzeit versucht, ägyptisches Waschmittel zu verseuchen. Nicht jedes Waschmittel wird verseucht, es besteht also kein Grund zur Panik. Da wir die Akteure genau kennen (eine Haupttäterin war meine Ziehschwester), haben die Israelis keine Chance. In … Weiterlesen Israelische Umtriebe in Ägypten – heute: Waschmittelvergiftung

Tätergruppen der Proliferation im Irak

In der Analyse von Dokumenten der deutschen Großindustrie (die selbst kaum in die Verbrechen verwickelt ist) ist es gelungen, die Umstände der von Israel geplanten radioaktiven Verseuchung des Irak zu ermitteln. Die erste Tätergruppe, die wir darstellen konnten sind homosexuelle Strichjungen. Man will diesen Leuten gute billige Gebrauchtwagen schenken; dafür sollen sie gezielt unliebsame Personen … Weiterlesen Tätergruppen der Proliferation im Irak

Die tunesische Zentralbank startet eine israelische Offensive

Der Chef der tunesischen Zentralbank, Marouane Abassi, hat nach der Entfernung seines anständigen Vorhängers Chedli Ayari diverse israelische Aufträge der Terrorfinanzierung angenommen und ist im Begriff, sie unter der Anleitung des Herrn Erdoğan umzusetzen. Geplant ist die Finanzierung eines riesigen Gleisjungen-Angriffs auf Tunesien. Nach Unterlagen von Spitzeln aus deutschen Großkonzernen löst Abassi im Moment Teile … Weiterlesen Die tunesische Zentralbank startet eine israelische Offensive

Eine laufende israelische Operation zur Muslimvernichtung in den Niederlanden

In den vergangenen Tagen, aber auch noch am heutigen Tag, findet in den Niederlanden eine israelische Vernichtungsoperation gegen Araber und andere Muslime statt. Bei so genannten Autorenlesungen an staatlichen Institutionen werden Informationen über Finanzierung und Organisation der systematischen radioaktiven Verseuchung von Halal-Fleisch an örtliche Terroristen weitergegeben. Bereits vor einiger Zeit lieferte der israelische Goldkurier „Jerry“ … Weiterlesen Eine laufende israelische Operation zur Muslimvernichtung in den Niederlanden

NSU: Motiv Keupstraße geklärt

Der scheinbar ungeklärte Bombenanschlag auf einen Friseurladen in Köln 2004 - jährlicher Anlass für antifaschistische Feierlichkeiten - ist jetzt leichter zu durchschauen. In den Akten zu dem Fall haben wir den folgenden Zettel entdeckt: Es handelt sich um die Notiz eines israelischen Goldkuriers, der eine private Schule mit Gold beliefern hätte sollen. Der Zettel erinnert … Weiterlesen NSU: Motiv Keupstraße geklärt

Israelischer Massenmord in Nigeria 1993

Als das nigerianische Volk 1993 entschied, frei und selbständig werden zu sollen ergab sich die Frage, wer denn nun in Zukunft die israelischen Interessen dort bedienen könnte. Auf gut Deutsch: Wer das Land weiter ausnehmen und unten halten würde. Eine große demokratische Bewegung, die natürlich kommunistisch war hätte sich für die positive Erneuerung ohne Israel … Weiterlesen Israelischer Massenmord in Nigeria 1993