Wien: Eine israelische Operation zur Islamdiffamierung

Im Sommer 2015 unterwanderten die Israelis eine große Flüchtlingswelle aus dem Orient mit zahllosen aufgehetzten Außenseitern aus Afrika. In ihren Heimatländern wurden junge Männer systematisch an den Rand gedrängt, sexuell und wirtschaftlich frustriert und über die Massenmedien auf den "Traum Europa" eingeschworen. Zum Beispiel in Simbabwe, wo man das mit dem Volksstamm der Batswani tat. … Weiterlesen Wien: Eine israelische Operation zur Islamdiffamierung

Ein paar Sätze über den „Neger“

Der Nationalsozialismus kennt kein Vorurteil gegenüber schwarzen Menschen. Leute, die wie um 1900 den Burschen von der Kaffeeplantage als Deppen behandeln, ihm angstvoll einen großen Schwanz und überbordende Vitalität nachsagen oder gar „das Hirn“ des Schwarzen der Entwicklung als unzugänglich bezeichnen sind - schwul, romantisch gesagt. Der deutsche Schwule und seine Vorliebe für den rassistischen … Weiterlesen Ein paar Sätze über den „Neger“

Der Aufbruch in Palästina

Was machen diese Leute? Sie haben günstigen Wind abgewartet, giftige Nahrungsmittel angezündet und den Dreck von den Himmelsgeistern nach Israel zurückblasen lassen. Es ist ein Volksaufstand gegen radioaktiven Dreck in den „Hilfslieferungen“ aus Saudi-Arabien oder Italien und im teuer bezahlten Kram aus Israel, der jetzt immer öfter an der Grenze nach Gaza zurückgewiesen wird, und … Weiterlesen Der Aufbruch in Palästina

Flüchtlinge: Ein Mordauftrag für Angela Merkel

In den Unterlagen des israelischen Juwelenkuriers „Sperber“ befinden sich Notizen zu einem israelischen Mordauftrag, der 2015 Angela Merkel erteilt worden ist. Viktor Orbán hätte getötet werden sollen, weil er sich bei arabischen Stellen über israelische Spitzel und Terroristen unter den damaligen so genannten Flüchtlingen informiert hatte. Der arabischen Welt war die israelische Unterwanderung des Flüchtlingsstroms … Weiterlesen Flüchtlinge: Ein Mordauftrag für Angela Merkel

Der israelische Großangriff auf die arabische Welt nach 2008

Die Finanzierung des israelischen Krieges gegen Japan, Korea und die arabischen Völker ist umfassend dokumentiert. Ein Goldkurier, der Schwerverbrecher "Sperber" (er hat auch Angela Merkel bestochen) belieferte Terroristen in aller Welt mit Geld und gestohlenen Wertsachen, um ihnen die Handlungsfreiheit für ihre völkermörderischen Verbrechen zu verschaffen. Der Arbeitskreis NSU besitzt die vollständigen Aufzeichnungen "Sperbers" zu … Weiterlesen Der israelische Großangriff auf die arabische Welt nach 2008

Türkisch-israelischer Rückmarsch in Libyen

Seit einigen Wochen tobt die Schlacht um Tripolis. Die alte Residenz des Oberst Gaddafi ist für Nordafrika von großer strategischer Bedeutung, auch für Europa (wegen der vielen afrikanischen Aussiedler, die von dort aus nach Malta und Italien aufbrechen), vom Prestige der immer noch prächtigen Hauptstadt abgesehen. Das bisherige "Regime" schmückte sich mit einem Parlament und … Weiterlesen Türkisch-israelischer Rückmarsch in Libyen

Feiger Massenmord an Zivilisten im Kampfgebiet

Nachdem die israelischen Verbrechen in den Flüchtlingslagern der „Union der Syrer im Ausland“ aufgedeckt sind ist das Bewusstsein für die Vergiftung von Zivilisten im Kampfgebiet der Levante und des Irak geschärft worden. Ärzte in den anständig geführten Lagern schlagen Alarm; die gesundheitlichen Folgen des Konsums radioaktiv verseuchter „Hilfsgüter“ sind verheerend. Betroffen sind vor allem Kinder … Weiterlesen Feiger Massenmord an Zivilisten im Kampfgebiet