Die Terrorzentrale des Dönertürken in Marokko

Nach Informationen des Arbeitskreis NSU befindet sich in dem Dorf Azlag in Marokko die Auslandszentrale des türkisch-israelischen internationalen Terrorismus. Die „Teşkilat“ genannte Verbrecher-Organisation, die von dort aus dirigiert wird, führt hinterhältige Operationen in aller Welt aus und wird unter geheimer Regie der Israelis von dem abstoßenden Verräter Muhammad as-Sahhaf geleitet. Mit dem Irak - wie es … Weiterlesen Die Terrorzentrale des Dönertürken in Marokko

Die Pipeline des Dönertürken und das vergiftete Rindfleisch

In einer recht komplexen Operation beabsichtigt der türkische „Präsident“ Erdoğan in den kommenden Jahren einen Krieg zwischen der arabischen Welt und Russland zu provozieren. Das soll mit Geld geschehen, das über das unselige Pipeline-Projekt „Turkstream“ erwirtschaftet werden soll. Die Pipeline wird mehr oder weniger von Russland finanziert, weil man Probleme mit der israelisch unterwanderten Ukraine … Weiterlesen Die Pipeline des Dönertürken und das vergiftete Rindfleisch

Turkstream: Ein Projekt der Terrorfinanzierung

Der türkische Präsident Erdoğan plant eine Pipeline durch das Schwarze Meer. Sie soll fast ausschließlich von Russland finanziert werden und fast ausschließlich der Türkei Geld bringen. Dieses „Turkstream“-Projekt ist ein Projekt der israelischen Terrorfinanzierung; die Gewinne sollen für Terroristen ausgegeben werden, die Syrien angreifen, und die Araber sollen glauben, die Russen hätten das Ganze finanziert. … Weiterlesen Turkstream: Ein Projekt der Terrorfinanzierung

„Antifaschisten“ als Agenten des Dönertürken

Wenn ein Muslim den Satz hört: „Der Koran ist unser Weg, das großtürkische Reich unser Ziel“, dann ist klar, der Sprecher missbraucht den Islam auf plumpe Weise für falsche Großmachtpläne, die den Israelis in die Hände spielen. Und der Dönertürke Erdoğan mit seiner AK-Parti ist nicht weit. In Österreich (und nicht nur dort) gibt es … Weiterlesen „Antifaschisten“ als Agenten des Dönertürken

Geheimnisse des Dönertürken: Details zur israelischen Vernichtungsoperation in Nordsyrien

In recht gefährlichen Einsätzen ist es gelungen, weitere Dokumente zur aktuellen israelischen Operation in Nordsyrien zu sichern und auszuwerten. Dabei haben sich die ersten Erkenntnisse zu den Grundzügen der völkermörderischen Aktion bestätigt, einige Details sind dazugekommen. In vom Berliner Verfassungsschutz unter Bernd Palenda erstellten israelischen Briefings, die sich an Goldkuriere und ihre Kontaktleute richteten, finden … Weiterlesen Geheimnisse des Dönertürken: Details zur israelischen Vernichtungsoperation in Nordsyrien

Der monströse israelische Vernichtungskrieg des Dönertürken Erdoğan

Der misslungene Einmarsch des impotenten Supertürken Erdoğan in Nordsyrien war weder ein Versuch, Ordnung zu schaffen, noch den Frieden zu sichern. In Wirklichkeit handelt es sich um den militärisch getarnten Teil einer großen israelischen Operation, mit der zwei Ziele erreicht werden sollen: - Massenhafte Tötung und Sterilisation der arabischen und kurdischen Bevölkerung in Syrien, - … Weiterlesen Der monströse israelische Vernichtungskrieg des Dönertürken Erdoğan