Praxis des Bundestrojaners

Meine muslimischen Brüder und Schwestern, heute erzähle ich euch von Deutschland. Seit einer Hausdurchsuchung Ende Januar, bei der man alles beschlagnahmt hat, was einen Mikrochip enthält, Laufe ich täglich drei Stunden zu einem öffentlichen WLAN-Netz, denn ich wohne auf dem Dorf. Der Router wurde auch beschlagnahmt, und auf dem neuen billigen Tablet befindet sich eine … Weiterlesen Praxis des Bundestrojaners

Zwei Tage und zwei Nächte mit Sebastian Kurz

Unsere Frau in Paris, Leia Sfez, hat mich dazu aufgefordert, ein paar ihrer Erinnerungen an den ehemaligen österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz zu veröffentlichen. 2003/04 hat sie nämlich einmal zwei volle Tage und Nächte mit dem Kerl in meiner heutigen Wohnung (!) verbringen müssen. Sie wollte das nicht; einer unserer Freunde bat sie darum, weil sich … Weiterlesen Zwei Tage und zwei Nächte mit Sebastian Kurz

Vierecksgeschichte

„In der Praxis“ des Islam kommt es oft vor, dass man mit Menschen aus anderen Kulturen in einer Partnerschaft lebt oder auch „nur“ einander liebt. Wenn es dann auch noch darum geht, europäische Liebesbeziehungen mit dem Islam zu verbinden, kann es schwierig werden. Trotzdem ist das unser Alltag. Bei mir sieht es zum Beispiel so … Weiterlesen Vierecksgeschichte

Saudi-Arabien: Bekennerschreiben von Ein Tirol

In den vergangenen Tagen und Wochen ist das verräterische, jüdisch versippte, dreckige „Königshaus“ von Saudi-Arabien wiederholt durch Freiheitskämpfer angegriffen worden. Die Führung hatten dabei Leute aus Tirol, unsere Leute, mit denen im Hinblick auf die Freiheit der Araber nicht zu spaßen ist. Wir dokumentieren hier das Bekennerschreiben von Ein Tirol.   Wer im arabischen Raum … Weiterlesen Saudi-Arabien: Bekennerschreiben von Ein Tirol

Das Neue Reich: Die Juden

Schon länger hätte ich über die Gesinnung jener fanatischen Juden schreiben sollen, die unseren Kontinent und die Welt mit seltsamen Manövern belästigen. Horst Mahler führt aus, dass es eine Art Allianz geben muss mit dem Judentum um es zu verstehen. Er weiß, wovon er spricht aber ich bin nicht seiner Ansicht. Die echten Juden glauben … Weiterlesen Das Neue Reich: Die Juden

Was man einem Deutschen aus der Nase ziehen muss

Als ich Sigi kennen gelernt habe war er für mich ein tapferer Mensch. Ich wusste von meinen Leuten, dass er in den schlimmsten Verhältnissen aufgewachsen ist und das einfach ignoriert hat. Wir sind uns wie Liebende begegnet. Mich hat es aber belastet, dass er die Verbrechen in seiner Umgebung nie wahrgenommen hat. Ich habe lange … Weiterlesen Was man einem Deutschen aus der Nase ziehen muss