Die Islamhasser vom „Profil“

In der letzten Zeit, vor dem Hintergrund der Regierungskrise in Österreich, tobt sich ein heruntergekommenes Wiener Käseblatt islamfeindlich aus, erpresst die Politik und verzichtet auf Journalismus. Wie andere „Medien“ auch lebt die Zeitschrift „Profil“ nur noch vom illegalen Aktenhandel. In engem Bündnis mit israelischen Seilschaften im österreichischen Justizministerium werden rechtswidrig Akten beschafft, die man dann … Weiterlesen Die Islamhasser vom „Profil“

Vorgeschichte und Finanzierung von 9/11

Der große Anschlag auf die USA am 11. September 2001 hat in Wirklichkeit bereits 1980 begonnen. Er wurde Ende der 70er-Jahre vorbereitet, hat sich die 80er- und 90er-Jahre verdeckt hingezogen und ist in einer dramatischen Äußerlichkeit an jenem Tag scheinbar zu Ende gegangen. Tatsächlich wirkt der Anschlag bis heute, vor allem mit einer provozierten Präsenz … Weiterlesen Vorgeschichte und Finanzierung von 9/11

Golfregion – Widerstand gegen das Gift

Über das iranische Staatsfernsehen wurden Aufnahmen verbreitet, die mehrere brennende Öltanker zeigen. Diese großen Schiffe sind wohl von der iranischen Revolutionsgarde angegriffen worden. Es ist davon auszugehen, dass das Rohöl an Bord von israelischen Agenten radioaktiv verseucht und für afrikanische Abnehmer bestimmt war. Dem systematischen Massenmord in Afrika wird auf diese Weise jetzt ein Ende … Weiterlesen Golfregion – Widerstand gegen das Gift

Hubertus Heil: Araberfeind und Juwelenprinz

Dem Arbeitskreis NSU liegen Beweise für die Bestechlichkeit des derzeitigen Sozialministers Hubertus Heil vor. Nach internen Aufzeichnungen der Israelis hat sich dieser Mann für Mordaufträge an arabischen Politikern und für die hinterhältige Benachteiligung der arabischen Volksgruppe in Deutschland mit Juwelen schmieren lassen. Unten rechts sehen Sie die entsprechende Notiz. In der typischen Codierung des israelischen … Weiterlesen Hubertus Heil: Araberfeind und Juwelenprinz

Seriöse Beweisführung 9/11

Über die Anschläge vom 11. September ist sehr viel Müll geschrieben worden. Das kommt den Tätern und vor allem den Hintermännern zugute. Einmal waren es „Islamisten“, dann quatschen Leute vom „inside job“ usw. Die Anschläge waren aber Teil einer israelischen Operation, in die verräterische Extremisten, moralisch überforderte Techniker, eiskalte Geschäftsleute und perverse altgediente israelische Agenten … Weiterlesen Seriöse Beweisführung 9/11

9/11: Für israelische Täter gibt es jetzt harte Beweise

Sensationelle Entdeckung in den Unterlagen israelischer Agenten, an die wir kürzlich gekommen sind: Der Anschlag auf die USA am 11. September 2001 wurde von Franken aus israelisch geplant und über Seilschaften im Berliner Landesamt für Verfassungsschutz, dann einzelne Agenten des Bundesamts für Verfassungsschutz organisiert. Die operativen israelischen Anweisungen an die Täter (und Täterdarsteller bzw. ihre … Weiterlesen 9/11: Für israelische Täter gibt es jetzt harte Beweise

Den Terror in Afrika aufklären

Durch jahrelange Recherchen ist der Arbeitskreis NSU in den Besitz einer großen Menge an Beweismitteln zum Terrorismus in Afrika gelangt. Diese Beweismittel stammen direkt von den Israelis und belegen deren Rolle bei der Zerstörung von Infrastruktur und der massenhaften Tötung und Vertreibung von Menschen im Namen eines „radikalen Islam“. Schon vor einiger Zeit haben wir … Weiterlesen Den Terror in Afrika aufklären