Arminio Rothstein ist übergelaufen

Der Chef der israelischen Armee, der Wiener Arminio Rothstein, ist zu uns übergelaufen. Vor einer Stunde ist Sigi hier hysterisch geworden, weil Renate das herausgefunden hat und er Angst um sie hat.

In den vergangenen Tagen hat sich das schon abgezeichnet, weil Sigis „kommunistisches“ VW-Projekt in Südamerika den Israelis praktisch alle wirtschaftlichen Überlebensmöglichkeiten genommen hat und die Unterlagen von Rothstein stammen.

Wie man mit einem solchen perversen Verbrecher umgeht, ist mir nicht klar. So viele Menschen sind gestorben und haben so unsagbar gelitten.

Rothstein konnte sich bei den Israelis nicht mehr halten, weil er blöde Witze in seinen Mitteilungen an Sigi gerissen hat, aus denen man ersehen konnte, dass das Fakten sind, die gegen die Juden sind. Im Kontakt mit VW Brasilien ist das passiert.

Um das klarzustellen: Der Wahnsinnige steckt mit uns nicht unter einer Decke. Dass Rothstein mit Sigi eine Wirbelsäulenverkrümmung gemeinsam hat, hat nichts zu bedeuten. Die Verbrechen von Rothstein sind ein Wahnsinn. Dass er alles verpfiffen hat, war mir nicht klar. Niemand, der das jetzt weiß, muss sich fürchten. Ich sage euch das als Frau von Sigi.

Nura Ramadan

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s