Grün

Ich weiß, dass meine Frau Julia in der arabischen Welt für ihren fanatischen Kampf gegen das Gift, das Euch trifft, verehrt wird. Sie ist wahrscheinlich die beste Hausfrau, die es auf dieser Welt gibt. Als sie mir 2013 ernsthaft angeboten hat, mit mir vegan, dauerhaft öffentlich zusammenzuleben habe ich sofort „Ja“ gesagt.

Sie ist natürlich auch Preußin. Das heißt, wir Araber müssen ein wenig vorsichtig (halal, geht schon) sein. Nur weil in 14 Fernsehsendungen plötzlich Anspielungen auf sie auftauchen, heißt das noch lange nicht, dass man sie vergöttern soll.

Naja, eine Göttin ist sie schon. Ich weiß nicht, wie sie damit zurechtkommt, dass man an ihr zweifelt.

Beim Sex, beim Essen, es könnte sein, dass man da an Ihre wunderschönen Brüste denkt. Noch schöner ist es, wenn sie einen BH hat, den man ihr in Gera gekauft hat. Und dann kommen Leute, die behaupten, dass wir „nachgelassen“ haben und keine Analysen mehr anfertigen.

War das zu kompliziert? Was meine Frau Julia euch sagt, das könnt ihr glauben.

(Fotos privat)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s