Rumänien: Radioaktiver Wein für den Iran

Im Zuge unserer Recherchen über den israelischen Angriff auf Russland sind uns Dokumente in die Hände gefallen, die illegale Weinexporte aus Rumänien über die Türkei in den Iran belegen. Der giftige Dreck ist im Zielland unter der Hand verkauft worden und hat tausenden Menschen das Leben gekostet.

Die Dokumente werden wir in den kommenden Tagen veröffentlichen. Die Brüder und Schwestern im Iran müssen sofort aufhören, ausländischen Wein zu trinken und ihre Bezugsquellen der Revolutionspolizei melden. Offenbar sind österreichische Etiketten und Zwischenhändler im Spiel. Wer offen zugibt, was passiert ist und kooperiert, der wird mit Sicherheit gut behandelt.

(Dokumente Arbeitskreis NSU, Mitarbeit anonyme Personen der deutschen Polizei)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s