Ein paar Sätze über den „Neger“

Der Nationalsozialismus kennt kein Vorurteil gegenüber schwarzen Menschen. Leute, die wie um 1900 den Burschen von der Kaffeeplantage als Deppen behandeln, ihm angstvoll einen großen Schwanz und überbordende Vitalität nachsagen oder gar „das Hirn“ des Schwarzen der Entwicklung als unzugänglich bezeichnen sind – schwul, romantisch gesagt.

Der deutsche Schwule und seine Vorliebe für den rassistischen Negerkäse hat viel Schaden angerichtet. Nur weil sich so manche Schwuchtel vor den großen Schwänzen der Neger in die Hosen scheißt beim Ficken haben Deutsche in Nigeria einen schlechten Ruf.

D92B5C8E-4B62-44EC-9B13-7DF917DBF3F8
Ein Grund sich die Hosen voll zu machen: Schöne Menschen aus Nigeria

Mike Tyson ist mein Lehrer. Ich habe ihn 1992 kennen und schätzen gelernt; dieser wunderbare Mensch hat es auf sich genommen, seine Intelligenz hinter einer dicken Schicht aus Aggression zu verstecken, damit nur ja keiner mitkriegt was er macht.

Ein Deutscher, der Angst vor „Negern“ hat ist nicht dicht oder halt schwul. Wenn es zu einer Begegnung mit provokativen Exemplaren kommt heißt es cool oder schwul bleiben. Ich selber werde gern provoziert, durch „stinkende Neger mit großem Schwanz“, etwa in der Bahn. Meistens handelt es sich einfach um Agenten der nigerianischen Staatssicherheit, die was wissen wollen.

Und um Leute, die mir zeigen, dass Schwarze anders sind, anders riechen, anders denken, ein wenig borderlinehaft sind, Weiber anders und ein wenig schlecht (ein bisschen Haue gibt es nicht nur von dem dummen Promi Farin Urlaub, der Weiber selber zahlen lässt) behandeln und nicht so recht nach Deutschland passen.

Eine Tragödie, die mit einem Handschlag und einem Hakenkreuz zu lösen ist. Ländergrenzen hamma ja.

(Foto Screenshot nigerianisches Fernsehen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s