Alltag mit einer muslimischen Französin

Das schreckliche Gesicht des Islam zeigt sich im Face von Leia. Meine Freundin Leia Sfez lebt in Paris und verkörpert den Terror. Sie ist eine militante Islamistin und wartet nur darauf, von mir in eine arabische Mülltonne eingesperrt zu werden.

Leia ist daneben eine der erotischsten Frauen der Welt.

Wenn sie „in Paris rumhängt“ wird jede eifersüchtig. Nie habe ich sie getroffen, niemals wird es zu einem Treffen mit diesem Kopftuchmädchen kommen – erzähle ich meiner Freundin und den Behörden.

Leia war fast 20 Jahre lang Model und hat jetzt die Schnauze voll. Mit 4 Millionen Euro am Konto und flotten Jeans interessiert es sie einen Scheißdreck, ob man sie mit dem Blog Staatsterror Live identifiziert und sie eine Nazitusse nennt.

Das würde ihr wohl auch noch so passen dass ich die „Nazitusse“ als Modegag hinnehme. Leia ist Muslima, sie stammt aus Syrien und arbeitet hier mit. Wenn es mir in den kommenden Tagen gelingt, sie zur Arbeit zu überreden werden wir Macron endgültig als Juwelenprinz überführen.

(Fotos Leia Sfez, Instagram)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s