Sven Lau wird aus der Haft entlassen

Heute wurde bekannt, dass der Generalbundesanwalt der vorzeitigen Haftentlassung unseres Bruders Sven Lau zugestimmt hat. Er kommt in den nächsten Tagen frei.

Natürlich bedeutet das für ihn noch nicht die Freiheit. Lau muss sich an einem so genannten Aussteigerprogramm beteiligen, also so tun, als wollte er für den Verfassungsschutz arbeiten. Außerdem wird er sich regelmäßig bei der Polizei melden und seinen Aufenthaltsort bekannt geben müssen.

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat auch ein so genanntes Kontaktverbot zu seinem alten Umfeld, den konsequenten politischen Muslimen, erlassen. Das ist normal, es trifft jeden „politischen Straftäter“. Wir sollten Lau nicht dafür verachten, er hat keine Wahl.

Er kann natürlich sein Leben als frommer Muslim weiterführen. Was im Herzen ist geht nur den Schöpfer, er sei gepriesen, an.

Arbeitskreis NSU

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s