Terroristische Liquidation muslimischer Kämpfer 1980

Der Bombenanschlag von Bologna im August 1980 weist viele Parallelen zum Oktoberfestattentat auf. Wir haben unsere Erkenntnisse zusammengefasst und können jetzt schlüssig belegen, dass der Anschlag von Bologna mit dutzenden Toten zwei Gruppen von arabischen Freiheitskämpfern galt und dass israelische Spezialkräfte die Täter waren.

Die Staatsanwaltschaft Bologna unter Piero Luigi Vigna fand heraus, dass sich eine israelische „Menschenrechtsgruppe“ besonders für das Schicksal libanesischer arabischer Regimekritiker interessierte, die angeblich entführt worden waren. Rechts unten sehen Sie einen Auszug aus den Akten in denen Staatsanwalt Vigna der Menschenrechtsgruppe nachzuweisen versucht, dass sie selbst an der Entführung beteiligt war und die Araber an den Bahnhof in Bologna gelockt hat, wo sie getötet wurden.

Die Araber verfügten über damals neuartige Geheimtechnologien zur Kommunikation. Das dürfte der Grund für ihre Tötung gewesen sein. Araber sollten so etwas nicht haben dürfen.

Die zweite beim Anschlag getötete Gruppe waren muslimische Freiheitskämpfer aus Schwarzafrika. Auch diese Gruppe verfügte über die Geheimtechnologie und musste deshalb sterben. Diese Opfer tauchen in den offiziellen Opferangaben der Staatsanwaltschaft Bologna nicht auf. Staatsanwalt Vigna dokumentierte sie aber in den Akten.

Zuvor war in den Medien über diese Kampfgruppe, die womöglich als eine Art Fremdenlegionäre gegen die Israelis kämpfen wollen berichtet worden.

Unbenanntu
Aus den Akten der Staatsanwaltschaft Bologna, Artikel eines italienischen Magazins (1980)

Die Parallele zum Oktoberfestattentat besteht also darin, dass die Israelis bei beiden Anschlägen die Träger moderner Geheimtechnologien töten und die Taten als „rechtsradikalen Terror“ ausgeben wollten. Seien es kleine Kinder oder Söldner aus Schwarzafrika. Wir werden die Details des Anschlags in Bologna in der kommenden Zeit näher beleuchten und dazu weitere Dokumente vorlegen.

Mitarbeit Iris Strubegger, Nura Ramadan und Iris Koznita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s