Wie Nura unser Blogprojekt sieht

Im Winter 2015/16 haben wir uns darauf geeinigt, zu zweit ein Projekt gegen die Islamfeindlichkeit in Deutschland zu beginnen. Du bist im Trachtenjanker in Videos und im Fernsehen aufgetreten, und ich war über deine politische Gesinnung im Bilde. Ein vielbeachtetes Interview ist auf YouTube erschienen und du hast dir damit viele Feinde gemacht.

Dass wir uns privat gut verstehen ist damals allen Leuten aufgefallen. Denen, die über uns gegrinst haben ist das Lachen vergangen, als man gemerkt hat, dass du dich ernsthaft für den Islam interessierst. Ich hielt mich zwar für ein wenig naiv war aber nicht überrascht, als du eine Hausdurchsuchung hattest und alles verloren hast, vor allem deine Kinder, die ich einmal sehen durfte.

Unser Projekt handelt auch vom Terrorismus, von dem ich noch nicht so viel verstehe. Es handelt aber auch von meiner Religion, dem Islam. Dazu kann ich jetzt schon einiges beitragen.

Vielleicht bewährst du dich und bekennst dich noch genauer und fleißiger zum Islam. Ein Teil dieser Bewährung könnte es sein, unseren Brüdern und Schwestern zu helfen, die unschuldig im Gefängnis sitzen. Ich als Muslima fühle mich verpflichtet, diesen Menschen zu helfen.

Damit, als „Aushängeschild“ dieses Blogs zu gelten kann ich umgehen. Ich weiß dass ich nicht häßlich bin, und Schönheit ist kein Makel im Islam. Man kann froh sein, dass du 30 Kilo abgenommen hast seit 2016, vielleicht steigen wir wieder einmal für ein Video ins Bild. Und strafen deinen alten Lehrer Hoffmann Lügen, der – ich weiß es – mich doof genannt und mein Gesicht als „normal“ bezeichnet hat.

Besonders freue ich mich auf die Arbeit mit der Religion. Ich grüße alle Leser von Herzen. Salam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s